Am 25. Mai ist Japan-Tag

Auch in diesem Jahr wird die Rheinuferpromenade – und das bereits zum 18. Mal – ganz im Zeichen der japanischen Kultur stehen.

Am 25. Mai erwartet die Japan-Tag-Fans ein Angebot aus Musik, Tanz, Sport und Kulinarik. Dem Besucher bieten sich umfangreiche Einblicke in die Vielfalt des Landes. In rund 70 Zelten können sie umfassende Informationen erhalten und auch selbst aktiv werden – etwa bei der Kimono-Anprobe oder dem Cosplay- und Manga-Wettbewerb.

Ab 21:40 Uhr wird die japanische Band „Kurofune“ am Burgplatz auftreten und für Unterhaltung sorgen. Der Höhepunkt des Abends wird das größte japanische Bilder-Feuerwerk außerhalb von Japan sein, das von Pyrotechnikern aus Fernost ab 23 Uhr eröffnet wird.  

In diesem Jahr steht der Japan-Tag Düsseldorf/NRW zudem ganz im Zeichen der Partnerschaft Düsseldorfs mit der Präfektur Chiba. Direkt vor Beginn des Festes soll das feierlich besiegelt werden.

Weitere Informationen erhalten Sie aus dem Programmheft „Japan erleben 2019“:
http://files.japantag-duesseldorf-nrw.de/japantag/epaper/index.html#0

oder im Internet unter:
http://www.japantag-duesseldorf-nrw.de

Ein paar Impressionen vom vergangenen Japan-Tag:

Fotos: © Düsseldorf Tourismus GmbH

Zurück