Angrillen in den städtischen Freizeitanlagen

Bildnachweis: iStock-1169748040

Pünktlich zum Sommeranfang sind die Grillplätze in den städtischen Freizeitanlagen wieder geöffnet. Bereits seit dem 26. Juni stehen diese am Niederheider Wäldchen und an der Ulenbergstraße wieder zur Verfügung. Ab heute (1.Juli) gilt dies auch für die Freizeitanlage Heerdt.

Aufgrund der geltenden Coronaschutzverordnung ist es zwingend notwendig sich im Vorfeld für einen Grillplatz anzumelden. Die Reservierungen nimmt das Gartenamt telefonisch an. Jede Buchung für einen Grillplatz gilt jeweils als Tagesbuchung und kann von Gruppen von bis zu zehn Personen pro Platz genutzt werden. Am Niederheider Wäldchen und an der Ulenbergstraße stehen jeweils drei Grillplätze täglich von 10 bis 19 Uhr zur Verfügung. In Heerdt sind es sechs Grillplätze, die donnerstags bis sonntags von 10 bis 19 Uhr geöffnet haben.

Für die Reservierungen erreichen Sie die einzelnen Freizeitanlagen wie folgt:

  • Niederheider Wäldchen unter 0211-7900394
  • Ulenbergstraße unter 0211-152520
  • Heerdt unter 01621093658

Zurück

Auf unsere Internetseite verwenden wir nur systemrelevante Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weiterlesen …