Der Mitmach-Zaun im Wir-Quartier Wersten

Im Wir-Quartier Wersten versucht die SWD aktuell mit kreativen Ideen, Gemeinsamkeit in Corona-Zeiten zu fördern. Eine dieser Ideen ist der Mitmach-Zaun.

Passend zu Halloween wurde über den Mitmach-Zaun eine nette Bastelidee für Jung und Alt bereitgestellt. Die Anwohner konnten am Zaun einen Bausatz für eine Kürbislaterne inklusive einer Anleitung mitnehmen.Der Wunsch dabei: Die Bastler sollten ihre Kürbislaterne – egal ob sie freundlich oder gruselig geraten war - so draußen zu platzieren, dass sie möglichst viele Menschen aus der Nachbarschaft sie sehen konnten.  

Die Kürbislaternen-Schnitzer wurden außerdem dazu aufgerufen, ein Foto von ihrem Werk per WhatsApp an die Quartiersmanagerin Dorothee Linneweber zu senden. Diese Bilder sollen später die 'Quartiers-Galerie' bereichern und zeigen, wie vielfältig und kreativ die Ideen der Menschen aus der Nachbarschaft sind.

Weitere Ideen rund um den Mitmach-Zaun werden folgen.

Das Projekt Mitmach-Zaun wird von dem 'Verfügungsfonds Soziale Stadt' finanziell unterstützt und ermöglicht.

 

Zurück