Düsselferien auch im Sommer 2021

Bei den Düsselferien handelt es sich um ein-, zwei- oder dreiwöchige Angebote in kleinen und festen Gruppen. Unter anderem werden auch die Düsseldorfer Abenteuerspielplätze wieder spezielle Angebote anbieten. © Landeshauptstadt Düsseldorf/Ingo Lammert

Die Düsselferien bieten auch diesen Sommer tolle und abwechslungsreiche Aktivitäten für Kinder und Jugendliche. Aufgrund der anhaltenden Corona-Situation wird es meist innerstädtische Angebote geben. Das Düsseldorfer Jugendamt hat zusammen mit den freien Trägern und den Jugendverbänden ein spannendes Programm mit Sport, Bewegung, Kunst und Medien zusammengestellt. Etwa 3.500 Düsseldorfer Kinder und Jugendliche sollen so schöne, kreative und kostengünstige Ferien ermöglicht werden.

Die Anmeldungen sind ab Samstag, 12. Juni, 10 Uhr bei den jeweiligen Trägern möglich. Ausnahme bildet das „Düsseldörfchen“ bei den nur eine Online-Buchung unter www.duesselferien.de möglich ist. Die Teilnahme beträgt 35€ pro Woche und Kind, für Inhaber eines Düsselpasses nur 17€ pro Woche und Kind. Für Kinder mit Beeinträchtigung gibt es ebenfalls Angebote. Mehr Informationen zu den Düsselferien finden Sie unter www.duesselferien.de oder im Jugendinformationszentrum zeTT am Hauptbahnhof (Tel.: 0211-892203).

Zurück

Auf unsere Internetseite verwenden wir nur systemrelevante Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weiterlesen …