Karneval 2020: Scherbenfreie Altstadt in Düsseldorf

Nun geht es wieder los – die fünfte Jahreszeit hat begonnen. Für die Jecken in der Rheinmetropole gibt es kein Halten mehr. Damit auch dieses Jahr der Straßenkarneval in Düsseldorf ohne Glasscherben und zerbrochene Flaschen gefeiert werden kann, gilt bereits zum 10. Mal die „Aktion scherbenfreie Altstadt“.

Um die vielen Verletzungen durch Glasscherben zu vermeiden soll das Scherbenmeer in der Altstadt eingedämmt werden. Dementsprechend dürfen die Besucher an den Karnevalstagen keine Glasflaschen und Glasbehälter mit in die Altstadt bringen. Auch dürfen dort keine Getränke zum Mitnahmen in Glasbehältern verkauft werden.

Das Ordnungsamt wird auch dieses Jahr wieder die Zugänge zur Altstadt kontrollieren. Helfen Sie doch mit, dass Verletzungsrisiko durch Glasbruch zu minimieren. Verzichten Sie an den tollen Tagen auf die Mitnahme von Glasbehältern und -flaschen. So sorgen Sie für ein reibungsloses Passieren der Zugänge.

Das Glasverbot ist räumlich und zeitlich beschränkt und gilt für den Kern der Düsseldorfer Altstadt für folgende Tage:

  • Altweiber (20. Februar)
  • Karnevalssonntag (23. Februar)
  • Rosenmontag (24. Februar)

 

Stadt Düsseldorf, Ordnungsamt

Zurück