Modernisierung Flurstraße

Aktuell modernisiert die SWD  in einem idyllischen Hinterhof im alten Arbeiterviertel Flingern ein neben einer Grundschule gelegenes Gebäude, das vor rund 130 Jahren in den 1890ern erbaut worden ist. Entstehen werden neun Zwei-Zimmerwohnungen mit knapp unter 60 qm Wohnfläche, die komplett öffentlich gefördert sind. Dies bedeutet, dass nach Fertigstellung im Sommer des Jahres 2022 für keine der Wohnungen mehr als 7,35 Euro pro qm/Kaltmiete fällig werden. Die Wohnungsvergabe läuft bei diesem Haus direkt über das Wohnungsamt und nicht über die SWD. Von daher bitten wir von Gesuchen zu diesen Wohnungen an die SWD abzusehen.

Sowohl die alte Fassade als auch der Keller werden gegenwärtig saniert. Die neuen Wohnungen erhalten neue Fenster sowie Vorstellbalkone. Heizungs-, Sanitär- und Elektroanlagen werden zurzeit modernisiert. Ein Anschluss an das Fernwärmenetz wird die CO2-Emissionen des Mehrfamilienhauses deutlich reduzieren. Auch die Fußböden werden neu gemacht. In den vergangenen Jahren waren die Räumlichkeiten im Rahmen einer Zwischennutzung als Ateliers genutzt worden. Ab Mitte des kommenden Jahres bietet das außergewöhnliche Gebäude dann qualitativ gutes und bezahlbares Wohnen an einem besonderen Ort in einem besonders lebendigen Stadtteil der Landeshauptstadt.

Zurück

Auf unsere Internetseite verwenden wir nur systemrelevante Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weiterlesen …