Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Düsseldorf

Am Montag, 16. März, stellte der Oberbürgermeister Thomas Geisel bei einer Pressekonferenz aktuelle Maßnahmen zur Eindämmung der Corona Pandemie vor. Inzwischen sind nicht nur Schulen und Kindergärten geschlossen, auch alle Veranstaltungen, die vordringlich der Geselligkeit und dem Vergnügen dienen, sind untersagt. Bars und Kneipen, Clubs, Diskotheken, Spielhallen, Theater und Kinos müssen ihren Betrieb bis auf Weiteres unterbrechen. Auch Fitnessstudios, Schwimm- und Spaßbäder oder Saunen bleiben zu.

Neues Wohnprojekt in Flingrn Nord – Präsentation der Pläne für den Hellweg abgesagt
Am Donnerstag, 19. März, wollte das Stadtplanungsamt den überarbeiteten Entwurf des Landeswettbewerbs für die geplante Entwicklung im Bereich des Hellwegs vorgstellen. Um den Vorgaben des Landes zur weiteren Eindämmung des Corona-Virus zu folgen, wurde von der Stadt Düsseldorf beschlossen, auch diese Veranstaltung abzusagen.

Die Städtische Wohnungsgesellschaft, SWD, hätte als Vertreter des Bauherrn ebenfalls an der Veranstaltung teilgenommen und für Fragen zur Verfügung gestanden. 

Gegebenenfalls wird die Veranstaltung nur um ein paar Wochen verschoben. Wir werden Sie diesbezüglich informieren.

„Sport im Park“ die Winteredition setzt aus
Aufgrund der beschlossenen weiteren Maßnahmen wird auch die beliebte Winteredition von „Sport im Park“ mit sofortiger Wirkung bis auf weiteres unterbrochen.

Wir halten Sie auf dem laufenden, wann wieder gemeinsam im Park Sport getrieben werden kann.

Rheinbahn fährt nach Samstagsfahrplan
Auch die Rheinbahn reduziert seine Angebote. Ab Mittwoch, 18. März, fährt das Unternehmen von montags bis samstags nach dem Samstagsfahrplan, sonntags gilt der Sonntagsfahrplan. Fahrgäste können sich über das Fahrplanangebot in der Rheinbahn App und unter www.rheinbahn.de informieren.

Zudem wurde entschieden, die vordere Tür der Busse zu schließen und den Ticketverkauf beim Fahrer einzustellen. Ziel ist es, den Fahrdienst so gut wie möglich vor einer Ansteckung zu schützen.

Wir werden Sie regelmäßig über die neusten Geschehnisse informieren.

Zurück

Auf unsere Internetseite verwenden wir nur systemrelevante Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weiterlesen …