Rheinblick 741 – Das neue Hallenbad

Das neue Hallenbad auf der Stadtteilgrenze Oberkassel/Heerdt startet den öffentlichen Betrieb an der Pariser Straße 41 am Samstag, 28. August 2021, um 7 Uhr. Der Rheinblick 741 ist nicht nur ein barrierefreies Schwimmbad, sondern gleichzeitig auch Veranstaltungsraum und Verwaltung. Das Haus des Sports und der Bewegung beinhaltet eine Halle mit einem 25-Meter Becken, ein Kinderplanschbecken und ein Warmwasserbecken. Bis zu 300 Schwimmgäste (Coronabedingt nur 130 Personen) finden hier Platz. Das Kurs- und Lehrschwimmbecken ist räumlich, thermisch und akustisch von der Halle getrennt.

Alle Zugänge und Räumlichkeiten sind barrierefrei gestaltet, sodass auch die Sanitäranlagen und Umkleiden mit dem Rollstuhl und Kinderwagen zu erreichen sind. Das Schwimmbad ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln und mit dem Fahrrad gut zu erreichen. Für Autos stehen 131 Parkflächen, für Fahrräder Stellflächen, und für Schulbusse Haltebereiche zur Verfügung. Eine Besonderheit ist die Stellplatzanlage mit einem als Dach aufliegenden Fußballtrainingsfeld für D-Jugend-Mannschaften.

Infos und Preise gibt es unter: https://shop.baeder-duesseldorf.de/article/1036

(Bildnachweis:© Landeshauptstadt Düsseldorf/Melanie Zanin)

Zurück

Auf unsere Internetseite verwenden wir nur systemrelevante Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weiterlesen …