Wertstoffe an den Recyclinghöfen schnell und günstig entsorgen

Aufgrund von intensiverem Online-Shopping in Corona-Zeiten sind die Mülltonnen oft schneller gefüllt als gewohnt. Vermehrt kommt es dadurch zu Müllablagerungen an vielen Stellen im Stadtgebiet oder auch in den Fluren und Kellern der SWD-Häuser. Daher unsere Bitte an alle Mieterinnen und Mieter: Bitte entsorgen Sie Ihre Wertstoffe einfach und kostengünstig an den Recyclinghöfen.

Bürgerinnen und Bürger von Düsseldorf können folgende Stoffe kostenfrei an den Recyclinghöfen abgeben:

  • Altbatterien, Autobatterien (max. 2 Stück)
  • Altglas (kein Flachglas)
  • Altkleider und Schuhe
  • Altöl bis max. 20 Liter
  • Altpapier und Kartonagen
  • Bioabfälle
  • CDs, CD-ROMs und DVDs
  • Eisen- und Aluminiumschrott
  • Elektrokleingeräte*, z. B. Rasierer, Föne, Handys, Kaffeemaschinen, Mixer
  • Grünabfälle (Äste max. 10 cm dick und 1 m lang), max. 1 m³ / Tag
  • Holz (nicht getränkt, nicht mit Kunststoff beschichtet)
  • Kork (Korken, unverschmutzte Korkplatten)
  • Verkaufsverpackungen aus Kunststoff, Verbundstoff und Metall
  • Medikamente
  • Schadstoffe (Recyclinghof Lohausen nur am Freitag und am 3. Samstag im Monat)

Zusätzlich gibt es die Möglichkeit Restmüll, Sperrmüll und gemischte Bauabfälle kostenpflichtig abzugeben:

  • Kofferraumladung PKW (max. 300 l):                10,- Euro  
  • Kofferraumladung Kombi/Variant (max. 500 l):  15,- Euro

Adressen, Öffnungszeiten sowie weitere Infos der Recyclinghöfe finden Sie hier.

Bild: iStock-1061181930

Zurück