In Gerresheim wird gebaut – 27 Wohnungen in der Cottbusser Straße

27 öffentlich geförderte Wohnungen der SWD entstehen in Gerresheim. In dem während der vergangenen Jahren deutlich gewachsenen und weiter wachsenden Quartier zwischen der Torfbruchstraße und der Kleingartensiedlung wird für die SWD an der Cottbusser Straße eine mehr als 50 Meter lange Gebäudezeile errichtet. Das Gesamtgebäude ist in drei unterschiedliche Hausabschnitte unterteilt, die jeweils eigene Eingänge haben. Die drei Hausabschnitte teilen sich dabei eine gemeinsame Tiefgarage für 18 PKW.

Von außen wirkt das langgezogene dreistöckige Gebäude schon fast fertig. Dabei ist der Innenausbau im hellen Gebäude noch im vollen Gange. Elektro-, Heizungs- und Sanitärinstallationen sind fast fertig. Die Fußböden mit der Fußbodenheizung und weitere Feinarbeiten stehen als Aufgabe noch an. Gegen Ende des Jahres 2021 sollen alle Arbeiten abgeschlossen sein. Die Mieterinnen und Mieter erwarten zukünftig im Erdgeschoss eigene von Grün umgebene Terrassen und in den beiden oberen Etagen großzügig dimensionierte Vorstellbalkone.

Die Zuteilung durch das Wohnungsamt läuft. Einzelne Wohnungen siehe Online Wohnungsangebot.