21 neue Wohnungen für Wersten

Copyright Visualisierung: Wallmeier Stummbillig Planungs-GmbH

 

Seit Juni 2022 errichtet die SWD Städt. Wohnungsbau-GmbH & Co. KG Düsseldorf ein Mehrfamilienhaus in Düsseldorf-Wersten. 21 Wohnungen mit 1.322 qm Wohnfläche werden an der Ecke Leverkuser- und Küppersteger Straße gebaut. Das Baufeld befindet sich in direkter Nachbarschaft der SWD-Neubauten an der Langenfelder Straße, die im Jahr 2020 fertiggestellt worden sind.

Die entstehenden Häuser mit den Adressen Leverkuser Straße 10 und 12 werden in Form eines durchgängigen Gebäuderiegels gestaltet, der über einen drei- und einen viergeschossigen Bereich verfügt. Über zwei Treppenhäuser mit jeweils einem Aufzug werden alle Wohnungen barrierefrei erschlossen. Alle 21 Wohnungen sind öffentlich gefördert, neun im Förderweg A (7,00 Euro/qm/Kaltmiete monatlich) und elf im Förderweg B (7,80 Euro/qm/Kaltmiete monatlich), so dass dringend benötigter bezahlbarer Wohnraum guter Qualität entsteht. Alle Wohnungen werden barrierefrei ausgeführt. Drei 4-Zimmer-, sieben 3-Zimmer-sowie elf 2-Zimmer-Wohnungen sind geplant. Das Gebäude ist vollunterkellert.

Die Wärmeversorgung erfolgt über eine Luft-Wasser-Wärmepumpe. Eine Gas-Brennwerttherme deckt Energiespitzen ab und sorgt für warmes Wasser. Das energiesparende Gebäude erfüllt so die Anforderungen des KfW-55-Standards.

Auch die Grünflächen um das Gebäude herum werden neugestaltet. Im Außenbereich wird es 30 überdachte Fahrradstellplätze und eine Kinderspielfläche geben. Die Fertigstellung des Projekts mit einem Budget von ca. 5,6 Mio. Euro ist für den September 2023 geplant.