Es wird gebaut: 
Am Bonneshof – ein neues Zuhause für Familien und Singles

Düsseldorf braucht dringend mehr und vor allem günstige Wohnungen. Das brachliegende Grundstück „Am Bonneshof“ in Golzheim wird endlich bebaut und wird den Bürgern ein schönes Zuhause in der Stadt bieten. Bereits im August 2018 hat es erste Vorgespräche zwischen der SWD und der Stadt Düsseldorf gegeben. Anfang 2019 ist der Bauantrag gestellt worden, die Genehmigung kam im Januar 2020.

Gut 1.100 Quadratmeter Fläche hat das Baugrundstück. Die Planungen sehen im Erdgeschoss und auf sechs Etagen

  • 12 Zwei-Zimmer-Wohnungen
  • 7 Drei-Zimmer-Wohnungen
  • 8 Vier-Zimmer-Wohnungen
  • 5 Fünf-Zimmer Wohnungen und
  • 1 Ein-Zimmer-Wohnung.

So entsteht Wohnraum für insgesamt etwa 95 Menschen, die in dem Haus leben werden.

Die Miete wird für die neuen Bewohner recht preisgünstig sein. 7ß Prozent der Wohnfläche sind gefördert, so dass die Kaltmiete pro Quadratmeter maximal 7,60 € betragen wird. Düsseldorferinnen und Düsseldorfer mit Wohnberechtigungsschein und geringem Einkommen haben da gute Chancen. Die restlichen 30 Prozent der Wohnfläche sind von der SWD frei finanziert.

Durch eine besondere Dämmung und eine effiziente Fernwärmeanlage wird das Haus sehr energiesparend sein. Fußbodenheizungen werden die Wärme somit gleichmäßig und angenehm in den Räumen verteilen. Zusätzlich wird es eine Tiefgarage mit zehn PKW-Parkplätzen sowie 63 Stellplätze für Fahrräder geben.

Auch für Barrierefreiheit wird gesorgt. Über eine Rampe vor dem Haupteingang werden Rollstuhlfahrer einfach in das Haus kommen und mit Fahrstühlen gut auf die Etagen gelangen. Für die kleinen Bewohner wird es einen besonderen Bonus geben: Jenseits des Straßenverkehrs installiert die SWD einen kleinen Spielplatz mit Sandkiste, Rutsche und Klettergerüst sowie einige Bänke.

Plan ist, dass die ersten Mieter im Spätsommer 2021 einziehen können.

Auf unsere Internetseite verwenden wir nur systemrelevante Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weiterlesen …