Ab 2020 baut die SWD am alten Hospital in Benrath

Das alte Krankenhaus an der Hospitalstraße 1 in Düsseldorf-Benrath soll abgerissen werden und es sollen moderne Wohnungen entstehen. 
Foto: Sebastian Thesing, SWD

 

Ein wichtiger Schritt für das ‚Wohnprojekt Hospitalstraße 1‘: Am 18. März überreichten Vertreter der Wohnprojektgruppe des Vereins ‚Gemeinsam Leben am Schloss Benrath e. V.‘, Mitarbeiter des Bauherren SWD sowie des Stuttgarter Architektur-Büros Aldinger die Bauanträge an das Bauamt der Stadt Düsseldorf.

In Kürze wird die  Baugenehmigung erwartet, damit im Jahr 2020 mit dem Bau begonnen werden kann. Zunächst wird das alte Hospital in Benrath abgerissen, wobei die unter Denkmalschutz stehende Kapelle stehen bleibt – sie ist fester Bestandteil der Gesamtplanung. Auf dem Gelände entstehen sechs Häuser mit insgesamt 91 Wohneinheiten, darunter geförderte, preisgedämpfte und frei finanzierte Wohnungen. Vier Häuser des Ensembles mit 60 Wohnungen sind für das Mehrgenerationen-Wohnprojekt vorgesehen. Hinzu kommen ein Gemeinschaftsraum und ein Gästeappartement, zudem ist eine Pflegeeinrichtung für acht Bewohner geplant.

Die 39 Mitglieder des ‚Wohnprojektes Hospitalstraße 1‘ sind nun auf der Suche nach jungen Familien, die sich ein Leben mit mehreren Generationen unter einem Dach vorstellen können. Wer sich informieren möchte, schreibt einfach eine E-Mail an glbenrath@t-online.de.

 

Am 18. März überreichten Vertreter der Wohnprojektgruppe des Vereins ‚Gemeinsam Leben am Schloss Benrath e. V.‘, Mitarbeiter des Bauherren SWD sowie des Stuttgarter Architektur-Büros Aldinger die Bauanträge. (V.l.n.r.: Lars Urban, SWD, Brigitte Krall, Maria Fourier und Susanne Vohmann von der Projektgruppe, Dagmar Luz von Aldinger Architekten und Dietmar Werner, SWD.)
Foto: Sebastian Thesing, SWD

Zurück

Die Internetseiten verwenden so genannte Cookies. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Weiterlesen …