Fahrplanwechsel bei der Rheinbahn

Seit heute, Dienstag 7. Januar, ist der neue Fahrplan der Rheinbahn gültig. Im gesamten Netz wurde das Angebot optimiert. Die wichtigsten Verbesserungen betreffen vor allem zahlreiche Bus- und Bahnlinien deren Fahrzeiten neu analysiert und entsprechend angepasst wurden. Laut Rheinbahn sind dadurch für die Fahrgäste pünktlichere Verbindungen und bessere Anschlüsse möglich. Auch der neue Park & Ride-Parkplatz mit der Haltestelle „Münchener Straße“ an der Kreuzung Ickerswarder Straße wird zukünftig durch die Linien SB57, M3 und NE7 angefahren, um eine bessere Anbindung zu erreichen.

Alle detaillierten Informationen zum Fahrplanwechsel sind in der Fahrplanauskunft und in der App hinterlegt. Antwort auf alle Fragen gibt es rund um die Uhr unter der „Schlauen Nummer“ 01806. 50 40 30 (0,20 €/Anruf aus dem dt. Festnetz, Mobilfunk max. 0,60 €/Anruf).

Zurück

Auf unsere Internetseite verwenden wir nur systemrelevante Cookies. Diese dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Weiterlesen …