Von Düsseldorf nach Gibraltar für den guten Zweck

Niklas Lehnert und Tim Thesing radelten 2800 km für das Kinderhilfezentrum Düsseldorf und sammelten mehr als 10.000 Euro Geldspenden ein.

Das Kinderhilfezentrum mit Sitz in Düsseldorf Pempelfort ist eine Einrichtung des Städtischen Jugendamts, das mehr als 100 Kindern und Jugendlichen ein Zuhause gibt.

Um das Kinderhilfezentrum zu unterstützen sind die Studenten Niklas Lehnert und Tim Thesing in 28 Tagen mit ihren Fahrrädern 2.800 Kilometer geradelt. Am 11. März startete die Benefizfahrt vor dem Düsseldorfer Rathaus und führte über Belgien, Frankreich und Spanien bis nach Gibraltar.

Schnee, Hagel, Regen und selbst ein Sturm hielt die motivierten Radler nicht ab matschige Wege, umgefalle Bäume, Schotterwege sowie Bergpässe hinter sich zu lassen. Genächtigt wurde auf Campingplätzen, in kleinen Dörfern im Zelt als auch bei hilfsbereiten Einwohnern.

Der Jubel war groß, als die beiden am letzten Tag ihrer Etappe von den Eltern und Vertretern der Stiftung Kinderhilfezentrum auf dem berühmten Affenfelsen in Gibraltar empfangen wurden. Mit ihren Drahteseln, die jetzt im Rahmen des Fahrradprojekts, an das Kinderhilfezentrum gespendet wurden, kamen Niklas und Tim am 13. April wieder in Düsseldorf an, wo sie begeistert von weiteren Mitarbeitern des Kinderhilfezentrums begrüßt wurden.

In Anwesenheit des Oberbürgermeisters Thomas Geisel sowie einigen Pressevertretern verkündeten die beiden Studenten am Montag vor dem Düsseldorfer Rathaus die unglaubliche Spendensumme, die durch die Benefiz-Radtour zusammen gekommen ist. Über 10.000 Euro haben Niklas Lehnert und Tim Thesing mit ihrer Fahrt sammeln können.

Mit den Spendengeldern werden nun Fahrräder für die Kinder gekauft, der Anna-Spielplatz wird auf Vordermann gebracht und das pädagogische Programm für die Verkehrserziehung wird aufgepeppt.

Am Dienstag erschien im WDR ein kurzer Beitrag über die abenteuerliche Fahrt, den Sie noch in der Mediathek abrufen können.

https://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-duesseldorf/video-mit-dem-fahrrad-nach-gibraltar-100.html

 

Das Kinderhilfezentrum bedankt sich herzlich bei Niklas Lehnert und Tim Thesing sowie den Spendern.

Nachfolgend ein paar Impressionen der Tour in loser Reihenfolge.

© für alle Fotos: Niklas Lehnert und Tim Thesing.

Zurück

Die Internetseiten verwenden so genannte Cookies. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Weiterlesen …