Wir wünschen Ihnen geruhsame und friedvolle Feiertage!

Liebe Leserin, liebe Leser,

wir schaffen und erhalten bezahlbaren Wohnraum in Düsseldorf. Dieser Satz ist alles andere als ein Lippenbekenntnis, und das unterstreichen wir aktuell mit zwei großen Bauprojekten: Zum einen geht es um Neubau und Sanierung von insgesamt 629 Wohnungen bis 2026 in Flingern-Nord. Zum anderen entsteht mit „Neues Wohnen in Bilk“ an der Witzelstraße gerade das größte Projekt der SWD-Geschichte - mit insgesamt 160 Wohnungen, unserem neuen Bürogebäude sowie einer vierzügigen Kindertagesstätte.

Und das ist noch nicht alles; viele weitere Projekte sind in diesem Jahr angestoßen und vollendet worden, von kleinen Sanierungen bis hin zu Neubauten. Auch bei der SWD selbst hat sich viel bewegt: aus der Aktiengesellschaft ist eine GmbH & Co. KG geworden, die in der SWD-Unternehmensgruppe nun ein großer institutioneller Anbieter mit Eigenbestand auf dem Düsseldorfer Wohnungsmarkt geworden ist. Das stetige Wachstum wirkt sich auch positiv auf die Zahl der Mitarbeiter und damit auf die Leistungsfähigkeit des gesamten Unternehmens aus. Die positive Entwicklung der SWD war nur in enger Zusammenarbeit mit der Stadt Düsseldorf, mit Verbänden, Arbeitskreisen der Wohnungswirtschaft und mit den sozialen Trägern vor Ort wie z.B. Diakonie, SKFM und AWO möglich.

Alles in allem liegt also ein spannendes Jahr hinter uns und wir schauen erwartungsvoll auf das Neue.

Wir möchten uns an dieser Stelle bei allen Mietern, Geschäftspartnern und auch bei allen ehrenamtlichen Helfern bedanken, die sich im zu Ende gehenden Jahr engagiert haben: bei den zahlreichen Mieterfesten in den Bezirken, mit Aktionen für Flüchtlinge – oder ganz einfach im Sinne einer guten Nachbarschaft.

Wir wünschen Ihnen allen geruhsame, friedvolle Feiertage und einen guten Rutsch ins neue Jahr!

Ihre SWD

Foto: Istockphoto, Svetlana-Cherruty, 1068870560

Zurück

Die Internetseiten verwenden so genannte Cookies. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Weiterlesen …